Top Thema 2017: Agiles Management – Der schnelle Weg zu besseren Ergebnissen!

Agiles Management ist momentan in aller Munde. Es ist insbesondere als Abgrenzung zum klassischen Management und dem deterministischen Denken zu verstehen. Aber warum brauchen Unternehmen das agile Management überhaupt? Die Gründe können vielfältig sein, meist hängt es aber damit zusammen, dass Innovationen im Rahmen der Digitalisierung entwickelt werden sollen. Das klassische Management stößt hier zunehmend an Grenzen. In diesen Situationen hilft das agile Vorgehen!

Mit der Culture Map eine Innovationskultur designen

Der Mehrwert von einer starken Unternehmenskultur ist nicht nur intuitiv, sondern auch wissenschaftlich belegt. Laut Prof. James L. Heskett kann eine starke Unternehmenskultur sogar 20-30% Leistungssteigerung im Gegensatz zu sehr schwach ausgeprägten Kulturen mancher Unternehmen bewirken. Wie kann die Kultur so starken Einfluss auf ein Unternehmen haben? Was macht eine erfolgreiche Unternehmenskultur eigentlich aus und welchen Beitrag kann die Culture Map dabei leisten?

Bereits seit Jahren wird in den meisten Unternehmen das Thema Unternehmenskultur immer wichtiger. Aber wieso wird ihr dann manchmal nur sehr wenig Aufmerksamkeit gewidmet? Menschen sehen gerne Zahlen. Zahlen sind vergleichbar: Umsätze, Gewinne, ROI, Renditen – Performance wird meist in Zahlen gemessen. Unternehmenskultur lässt sich nicht direkt in Zahlen messen, sie ist mit den bisherigen Management-Tools eher schwer erfassbar, schwer messbar. Was ist Unternehmenskultur dann eigentlich und wie begegnet sie uns?

Unsere 15 wichtigsten Events für Innovationsmanager 2016

Welche Veranstaltungen sind für Innovationsmanager dieses Jahr von großer Bedeutung, welche Events sind Trendsetter, wo kann man am besten Networken? Wir haben für euch recherchiert und unsere Top 15 der wichtigsten Events für Innovationsmanager 2016 herauskristallisiert. Top Speaker, beste Möglichkeiten zum Networking und herausragende Events! 

Lean Startup Konferenz 2015: Was Entrepreneure zu Corporate Innovation sagen! – Teil 2

Letzte Woche durfte ich spannende Inhalte und Erkenntnisse von der Lean Startup Konferenz in San Francisco berichten. Eine Erkenntnis war unter anderem „Be the Thought Leader“ zum Thema Innovation. Sie erinnern sich?

Das war die Lean Startup Konferenz 2015

Um den Worten Taten folgen zu lassen, habe ich mit Teilnehmern der Konferenz Kurzinterviews geführt, um deren wertvolle Erfahrungen zum Thema Lean Startup und Corporate Innovation zu sammeln und für Sie mit nach Deutschland zu bringen.

Am Mittwoch haben sie bereits Adam Berk und Grace Ng kennengelernt! Lesen Sie heute weitere Antworten zu den Fragen, warum die Lean Startup Methode für diese Teilnehmer in der digitalen Zeit der einzig richtige Weg ist, um Produkte zu entwickeln, was Ihre persönlichen Highlights waren und vor allem, was sie reiferen Unternehmen empfehlen, um ähnlich schnell und agil agieren zu können wie Startups.

Lean Startup Konferenz 2015: Was Entrepreneure zu Corporate Innovation sagen!

Letzte Woche durfte Ich spannende Inhalte und Erkenntnisse von der Lean Startup Konferenz in San Francisco berichten. Eine Erkenntnis war unter anderem „Be the Thought Leader“ zum Thema Innovation. Sie erinnern sich?

Das war die Lean Startup Konferenz 2015

Um den Worten Taten folgen zu lassen, habe ich mit Teilnehmern der Konferenz Kurzinterviews geführt um deren wertvollen Erfahrungen zum Thema Lean Startup und Corporate Innovation zu sammeln und für Sie mit nach Deutschland zu bringen.

Lesen Sie heute und im Verlauf der Woche die Antworten zu den Fragen, warum die Lean Startup Methode für diese Teilnehmer in der digitalen Zeit der einzig richtige Weg ist, um Produkte zu entwickeln, was Ihre persönlichen Highlights waren und vor allem, was sie reiferen Unternehmen empfehlen, um ähnlich schnell und agil agieren zu können wie Startups.

Lean-Startup Konferenz 2015: Lernen von Entrepreneuren

Im November 2015 war es wieder soweit. Die Entourage der Lean Start-Up Bewegung hat zur jährlichen Konferenz nach San Francisco geladen. Eric Ries und sein Team haben der Community eine Plattform gegeben, sich untereinander auszutauschen, voneinander zu lernen und die nächste Stufe in der Lean Start-Up Evolutionsstufe zu gehen. Einige hochkarätige Sprecher wie Alexander Osterwalder, Mark Little von GE sowie Eric Ries selbst haben sich die Ehre gegeben. Ich hatte die Ehre für Safari Consulting vor Ort die Stellung zu halten.


 

Der Corporate StartUp Award Gewinner 2015 – Deutsche Bahn StartUp Safari

Der Gewinner des Corporate Startup Award in der Rubrik Beste Corporate Entrepreneurship: Deutsche Bahn Startup Safari. Zu Gast ist Katharina Rothe von der Deutschen Bahn Startup Safari, die in einem spannenden Interview verrät, was sich hinter der DB Startup Safari verbirgt und welchen Mehrwert der Corporate Startup Summit in Hinblick auf Corporate Entrepreneurship bietet.

 

Jerry Engel – Ein Innovationsexperte und Vordenker

In unseren bisherigen Beiträgen habt ihr schon viel über den Lean Start-Up Ansatz gehört. In diesem Blogpost erfahrt ihr nun mehr über die Entwicklung von Lean Start-Up und die Rolle von Jerome „Jerry“ S. Engel, dem berühmten Innovations-Guru, Serienunternehmer und Vordenker der Bewegung.

Customer Experiments – Direktes Kundenfeedback ohne Worte

Agile Business Development, was ist das? Ein neues Trendwort ohne Inhalt? Ein weiteres bekanntes Konzept mit dem Zusatz agil, um etwas Neuartiges zu suggerieren?

Nein! Es ist eine neue, innovative Methode, welche es ermöglicht Innovationen im Konzern sehr direkt am Kunden zu entwickeln und bereits vor der eigenen Entwicklung herauszufinden, ob man damit am Markt erfolgreich sein kann. Somit können Risiken minimiert und Ressourcen effizient genutzt werden. Es ist Lean Start-up für den Konzern. Aber was steckt genau dahinter? In den letzten Wochen durfte ich die Hauptbestandteile an dieser Stelle kurz erklären.

Heute, im letzten Teil, erfahrt Ihr wie man über verschiedene, kreative Experimente die Möglichkeit schafft, direktes Kundenfeedback einzuholen und erste Leads zu generieren.

Corporate Entrepreneurship – die Kunst des Hervorbringens einer unternehmerischen Orientierung in reifen Unternehmen

Neue, wirkungsvolle Marktimpulse gehen meist von jungen Startups aus. Mit ihrer dynamischen Kultur werfen sie gefestigte Marktstrukturen über den Haufen und wirken dabei unverschämt lässig. Innovationen sind für diese Unternehmen die Basis allen Handelns, Wachstum und Wandel ihre Religion. Risikobereitschaft und Proaktivität sind selbstverständliche Grundprinzipien, die keinem Mitarbeiter erklärt werden müssen.

Warum so zurückhaltend, Ihr reifen Unternehmen, Ihr Marktführer? Ihr habt doch die nötigen flüssigen Mittel, den großen Kundenstamm, die Erfahrung, die hochqualifizierten Mitarbeiter. Was hindert Euch daran, selbst die Initiative zu ergreifen, Euren Markt neu zu erfinden oder gar völlig neue Geschäftsfelder zu erschließen? Das Geld liegt auf der Straße, greift doch einfach zu.

Was so einfach klingt ist in Wahrheit eine Mammutaufgabe. Mit der vierteiligen Serie zum Thema Corporate Entrepreneurship widmet sich der Innovationsblog diesem Thema. Wir arbeiten den Ursprung des Begriffs auf, erläutern Schwierigkeiten und Hürden, aber vor allem Lösungsansätze. Wir lassen Intrapreneure zu Wort kommen und zeigen Best Practices auf. Freut euch darauf und bleibt am Ball.