Top Thema 2017: Agiles Management – Der schnelle Weg zu besseren Ergebnissen!

Agiles Management ist momentan in aller Munde. Es ist insbesondere als Abgrenzung zum klassischen Management und dem deterministischen Denken zu verstehen. Aber warum brauchen Unternehmen das agile Management überhaupt? Die Gründe können vielfältig sein, meist hängt es aber damit zusammen, dass Innovationen im Rahmen der Digitalisierung entwickelt werden sollen. Das klassische Management stößt hier zunehmend an Grenzen. In diesen Situationen hilft das agile Vorgehen!

Corporate Startup Meetup München: Mensch vs. Maschine – Die Zukunft der Arbeit

Nach erfolgreichen Corporate Startup Summits in den letzten zwei Jahren versammelt sich die lokale Szene seit einiger Zeit bei unseren exklusiven Meetups. Im Fokus dieser kleineren Events stehen der Austausch und die Vernetzung lokaler Intrapreneure und Vordenker, die den Startup Geist in ihre Unternehmen einbringen. Daher steht die Vorstellung innovativer Projekte und Best Practices mit Startups ebenso auf dem Programm wie der Austausch über neue kreative Lösungsansätze. So auch wieder Mitte September dieses Jahres.

Innovationsmanager aufgepasst: Unsere wichtigsten Events für Euch in 2017!

Auch in 2017 möchten wir Euch über die wichtigsten und spannendsten Veranstaltungen für Innovationsmanager informieren. Welche Events sind dieses Jahr von großer Bedeutung, welche sind Trendsetter, wo kann man am besten networken? Wir haben für Euch recherchiert und unsere Top 13 der wichtigsten Events für Innovationsmanager 2017 zusammengestellt. Top Speaker, beste Möglichkeiten zum Networking und herausragende Events! Let´s go:

 

10 Erkenntnisse von digitalen Marktführern in 2016

Gastautor Janus Boye berichtet über Techniken, Tricks, Methoden, Philosophien und tiefere Einsichten der erfolgreichsten digitalen Leader Europas. Er nennt praktische Beispiele aus dem J.Boye Netzwerk aber auch preisgekrönte Fallstudien oder öffnet uns Türen in die Welt von digitalen Spezialisten, die er im vergangenen Jahr kennengelernt hat.

Transformatives Business Modelling

Business Modelling entscheidet von Anfang an über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. Die heutigen Platzhirsche international erfolgreicher Unternehmen unterscheiden sich nicht selten genau in diesem Punkt. Logistik, Personal, Engineering etc. sind zwar Kernpunkte eines jeden Geschäfts, sind aber alle dem Credo des Geschäftsmodells unterstellt: Wie schafft und erhält ein Unternehmen seinen Wert? Aspekte wie Customer Value Proposition und der Preis geben zwar an, wie das Unternehmen aufgestellt ist, aber wirklich vergleichen kann man verschiedene Geschäftsmodelle dann doch wieder nicht. In den meisten Branchen gibt es meist ein oder wenige Business Models, die den Markt dominieren. Es kann fast ausschließlich mit diesen Geschäftsmodellen wirtschaftlich agiert werden. Von daher ist es meist sehr schwer sich mit neuen Geschäftsmodellen auf dem Markt beweisen zu können. Wenn das aber dann doch mal gelingt, wacht eine ganze Branche auf.

Singularity – Zwischen Science Fiction und naher Zukunft!

Wenn über Innovationen gesprochen wird, fallen oftmals im gleichen Atemzug Begriffe wie Digitalisierung, IoT (Internet of Things) oder künstliche Intelligenz. Immer wieder fällt mir dabei die Erwähnung des Begriffes „Singularity“ auf. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff? Welchen Einfluss kann dies auf unser Leben haben? Ist es nur Stoff, aus dem die kühnsten Science-Fiction Werke sind oder doch die nahe Zukunft?

Digitale Trends – Eine Reise ins Jahr 2020

Auch dieses Jahr war mein persönliches Schmankerl auf der Internet World 2016 der Vortrag über die digitalen Trends der Zukunft. Vor knapp einem Jahr konntet ihr bereits die Digital Consumer Trends 2015 nachlesen – dieses Jahr geht die Reise weiter in die Zukunft ins Jahr 2020. Welche digitalen Trends Euch erwarten, hat Nils Müller von Trendone in einer mitreißenden Keynote auf der Internet World 2016 erzählt. Drei spannende Trends aus dem Vortrag habe ich in diesem Artikel zusammengefasst:

Tipps & Tricks wie Ihr Unternehmen auf die Digitale Transformation reagieren sollten

Das besondere an der Menschheit und unserer heutigen Gesellschaft ist der Fortschritt. Die Welt vor 10 Jahren sah drastisch anders aus, als die heutige. In 5 Jahren wird sich die Entwicklung erneut überholt haben. Aktuell ist die digitale Transformation der Treiber für viele Veränderungen in der Unternehmenswelt und vieler Geschäftsmodelle. Es gibt viele Ansätze diesen im Alltag zu begegnen, jedoch ist noch keine Allgemeinlösung gefunden. Lesen Sie hier, warum das auch gar nicht möglich ist, wie andere Länder mit der digitalen Transformation umgehen und welche Tipps & Tricks Ihr Unternehmen vor der Herausforderung der Digitalisierung wappnen.

Nie wieder ohne! Customer Insights

Arbeiten mit der Customer Insights Rose. Möchten Sie Produkte oder Produktfeatures entwickeln, die eigentlich niemand braucht? Wollen Sie eine teure Werbe-Kampagne in einer Stadt initiieren, in der nur 1% Ihrer potentiellen Kunden leben? Möchten Sie, dass Ihr neues Logo bei Ihren wichtigsten Kunden die Assoziation eines menschlichen Geschlechtsorgans auslöst? Wollen Sie eine PR Agentur für eine Content Marketing Story bezahlen, die niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlockt? Nein? Dann werden Sie sich bestimmt für die Customer Insights Rose interessieren!

Living as a Service – Ein Paradebeispiel für die Digitalisierung unserer Gesellschaft

Die Digitalisierung als nächste Revolution unserer Gesellschaft, für die Einen ein Fluch, für Andere ein Segen. Eines ist jedoch klar: Aufzuhalten ist sie nicht. Die digitale Transformation wird in der Regel als große Herausforderung für Unternehmen wahrgenommen. Zugleich schafft sie jedoch einen fruchtbaren Nährboden für die Entwicklung disruptiver Innovationen. Doch nicht nur unsere Arbeitswelt ist betroffen – die Digitalisierung hält immer mehr Einzug in unsere Gesellschaft. Ein Paradebeispiel dafür ist das ambitionierte Projekt von Lars Hinrichs, „apartimentum“ – Deutschlands intelligentestes Gebäude.