Ein Druckluftanlagenhersteller macht Kasse

Anlässlich des Deutschen Ingenieurstages verlangte Prof. Udo Ungeheuer, Präsident des Vereines Deutscher Ingenieure (VDI), für die Digitale Transformation die „Weiterentwicklung der Ingenieurkunst weg von der Technikorientierung zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle etwa in Form von Dienstleistungen“. Für die meisten seiner Mitglieder, oft Hersteller aus dem deutschen Mittelstand, keine leichte Aufgabe. Denn das Denken in Geschäftsmodellen, die auf digitalen Daten basieren, haben die Wenigsten gelernt.

Der neue Run auf das Geschäftsmodell „Bewusstsein“

Augmented consciousness vor dem großen Goldrausch

Mit VR Brillen wie der Oculus Rift, einer Vielzahl von Apps fürs Handy und der Microsoft Hololens als Vorreiter für Augmented Reality boomt der Markt für Produkte und Services rund um das Thema virtuelle Realität. Gleichzeitig mischen sich existenzielle Ängste über die Folgen dieser Technologie auf Mensch und Gesellschaft in diese Marktperspektiven. Tausende Science Fiction Filme feuern diese krude Mischung noch an. Betrachtet man die Entwicklung allerdings aus der Perspektive der Hirnforschung, so ergibt sich ein anderes Bild, nämlich: Wir haben noch nicht einmal angefangen die wahren Möglichkeiten dieser Technologien zu entdecken. Und wir machen den Fehler zu glauben, dass virtuelle Realität eine Art von Betrug an uns selbst wäre. Es ist Zeit mit dieser Fehleinschätzung aufzuräumen…

E-Book Download: Mit Corporate Entrepreneurship im Unternehmen richtig durchstarten

Warum sind reife Unternehmen so zurückhaltend? Schließlich haben sie doch die nötigen flüssigen Mittel, einen großen Kundenstamm, die Erfahrung und die hochqualifizierten Mitarbeiter. Was hindert Sie daran, selbst die Initiative zu ergreifen, dein eigenen Markt neu zu erfinden oder gar völlig neue Geschäftsfelder zu erschließen? Das Geld liegt auf der Straße, man müsste einfach zugreifen. Was so einfach klingt, ist in Wahrheit eine Mammutaufgabe: Corporate Entrepreneurship. Was genau wir damit meinen, erläutern wir euch in unserem E-Book!

Safari im Hannover Messe-Dschungel: Unsere Big Five Learnings zu Industrie 4.0

Unsere Industrieexperten Peter Jörg und Florian Piskora waren auf einer 72-stündigen Safari durch den Aussteller-Dschungel der Hannover Messe 2017 unterwegs, um sich ein Update zur Innovationsleistung und dem Kundennutzen der Industrie 4.0 zu holen. Dazu sprachen wir nicht nur mit den mittelständischen Branchenheros, sondern auch mit den Anbietern aus der zweiten Reihe, für die das Thema Industrie 4.0 ressourcenbedingt eher Last als Chance zu sein scheint. Um das weite Feld Industrie 4.0 für unser Update einzugrenzen, haben wir eine These für unsere dreitägige Safari erstellt und kommen damit zu Platz eins unserer Big Five Learnings.