Mensch vs. Maschine – Zukunft der Arbeit above-the-code

Die Mensch vs. Maschine Diskussion ist nicht neu. Schon im Altertum diskutierten Philosophen über den Verlust der Alleinstellung (direkt nach den Göttern) und der gleichzeitigen Austauschbarkeit des Menschen. Diese Diskussion verschärfte sich mit dem französischen Philosophen Descartes, der mit der Annahme, der Mensch sei nur eine determinierte Maschine aufwartete. Zwar sei es, zugegebenermaßen, eine sehr komplexe Maschine, aber seine Thesen nahmen die Annahme vorweg, Maschinen könnten dereinst eine Kopie des Homo Sapiens werden. In der Neuzeit und mit Beginn der industriellen Revolution explodierten dann diese Auseinandersetzungen und münden heute in den Diskussionen über die mögliche Übernahme der Weltherrschaft durch die künstliche Intelligenz.

Erfahrungen out of the Kickbox – Sönke Klose

Sönke Klose, Global Innovation Manager bei Dräger hat auf dem Corporate Startup Summit über seine Erfahrung mit der Kickbox berichtet. In seinem Slam unter dem Namen „Als Pirat auf einem Tanker braucht man viel Fingerspitzengefühl. Erfahrungen out oft he Kickbox“ erklärt er, wie Mitarbeiter mit innovative Methoden zur Ideenentwicklung angeregt werden können.
In unserem Interview fragen wir ihn nach seinem Fazit.