Der Corporate Startup Award Gewinner des Jahres 2015 – Vaamo

Der Gewinner des Corporate Startup Award in der Rubrik Beste Partnerschaft: Vaamo. Im Interview sprechen die beiden Gründer und Vorstandsmitglieder Dr. Thomas Bloch und Dr. Oliver Vins über ihre Zusammenarbeit mit der FIL Fondsbank, was Vaamo als erfolgreiches Unternehmen ausmacht und geben konkrete Tipps für die Zusammenarbeit zwischen Startup und Corporate.

Zwing Kunden nicht Deine Produkte erforschen zu müssen!

Oft werde ich von Unternehmern gefragt „Wie bekomme ich den Kunden dazu, dass er mein Produkt erkundet?“ Meine Antwort darauf ist meistens „Die Kunden wollen das Produkt nicht erst erkunden müssen.“.

Um hier ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, möchte ich erklären, warum das eine unnütze Frage ist.

 

 

 

Exponentielles Wachstum: Der geheime Schatten der Innovation

Sie könnte die Dunkle Materie – die treibende Kraft – der Innovation sein: Eine, die dieses Mal nicht unsere Beobachtungen des Universums zu dem macht, was und wie es ist, sondern – zur Abwechslung – den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen als Treibmittel innewohnt. Was ist sie, und wo kommt sie her? Grundlegende Fragen zu exponentiellem Wachstum in einem Umfeld, in dem wir eigentlich geglaubt haben, dass wir die Zügel völlig in der Hand haben: Der Innovation!

Zen und die Kunst der Aufrechterhaltung von Innovation

Innovation ist keinesfalls etwas, das von alleine kommt. Wie in einer Beziehung muss sie gepflegt und am Laufen gehalten werden. Innovation ist abhängig von einem kontinuierlichen Wiederholungs- und Evolutionsprozess ist, der auf Erfahrungen früherer Versuche basiert. Jedes Mal wenn ein Produkt den Endnutzer erreicht, kann dies zu einem tieferen Verständnis des Produkts bzw. Endprodukts führen.

Vorausgesetzt natürlich, du weißt, wer die Endnutzer sind und was diese mit dem Produkt machen, wenn es erst einmal gekauft ist. Und das ist genau das Problem: Wer überprüft, nachdem das Produkt die Fabrik verlassen hat, wie das Produkt wirklich genutzt wird?